STP Viewer

Absolut kostenlose und einfach zu bedienende STEP Dateibetrachter!

Startseite Einführung Tutorial Herunterladen Support Häufig gestellte Fragen

Herzlich willkommen zum Quick Tutorial!


Wir haben unser Quick Tutorial erstellt, um Ihnen die wichtigsten Funktionen des STP-Viewers zu präsentieren. Beachten Sie bitte die unten aufgeführte Zusammenstellung.

Tastenkürzel innerhalb der Anwendung

Bewegen Sie das Mausrad nach vorne oder von Ihnen fort, um das Objekt je nach Zeigerposition zu vergrößern oder zu verkleinern.
+ Ctrl: Maus zum Vergrößern/Verkleinern des Objekts bewegen.
+ Ctrl: Objekt wird mit dem Mittelpunkt im Mauszeiger gedreht.
+ Shift: Objekt wird synchron zur Maus bewegt.

Datei öffnen

Beim erstmaligen Aufruf des STP-Viewers ist in der Symbolleiste des Dokuments nur die Option Öffnen verfügbar. Klicken Sie einfach auf das Öffnen-Symbol und wählen Sie die zu öffnende .stp-Datei.



Baumansicht

Nach dem Öffnen der 3D-Datei sieht der STP-Viewer wie das Bild auf der linken Seite aus.

In der Baumansicht auf der linken Seite des Schirms können Sie Marker auswählen Der ausgewählte Marker wird auf dem geöffneten 3D-Objekt optisch hervorgehoben.
Durch Anklicken des Symbols kann die Baumansicht je nach Bedarf des Anwenders ein- oder ausgeblendet werden.


Das Objekt lässt sich aus- und wieder einblenden, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Objekt klicken und die Option Aus- bzw. Einblenden wählen.

Sie können Objekte ausblenden, indem Sie den Marker über das auszublendende Objekt bewegen. Der Marker lässt sich durch Anklicken des Markersymbols mit gedrückter Maustaste an die gewünschte Position verschieben.


Nach Öffnen des Objekts steht eine weitere Symbolleiste zur Verfügung, die Sie im Programm verwenden können.

Auf den nächsten Bildern dieses Tutorials werden wir für einen größeren Arbeitsbereich und die bessere Sicht auf das geöffnete 3D-Objekt die Option Baumansicht ausblenden.

Es gibt viele Optionen, die Ihnen helfen werden, mit einem 3D-Objekt zu „spielen“, um es besser betrachten zu können. Davon sind einige:

FitAll option, die das geöffnete 3D-Objekt in der Mitte des Bildschirms platziert und den gesamten Bildschirm nutzt.
Sinnvoll, wenn das Objekt zu klein ist oder Sie die Position des geöffneten Objekts nicht finden können.

Zoom Window (Fensterzoom) Beim Anklicken dieser Schaltfläche wird ein Rechteck um das Objekt gezogen und auf den Bildschirm gezoomt.

Dynamischer Zoom - Objekte werden beim Drücken und Halten der linken Maustaste dynamisch gezoomt.

Dynamisches Schwenken - Objekte werden beim Drücken und Halten der linken Maustaste synchron zur Bewegung der Maus geschwenkt.

Global panning – Objekte werden global geschwenkt.

Oben - 2D-Zeichnung für die Vorderansicht des Objekts.

Unten - 2D-Zeichnung für die Ansicht des Objekts von unten.

Links - 2D-Zeichnung für die linke Seitenansicht des Objekts.

Rechts - 2D-Zeichnung für die rechte Seitenansicht des Objekts.

Dynamische Rotation -Durch Anklicken der mittleren Maustaste wird als Drehpunkt für das Objekt ein roter Punkt an der Mauszeigerposition hinzugefügt.

Zurücksetzen - Alle vorherigen Aktionen, die auf das Objekt angewandt wurden, werden zurückgesetzt.

Schatten - Objekt wird schattiert.

Drahtgitter - Objekt wird als Drahtgitter dargestellt.

Spin Center On/Off -Drehpunkt wird hinzugefügt bzw. entfernt.

Farbe -Mit dieser Option können Sie das ausgewählte Objekt einfärben. Wählen Sie ein Objekt aus der Baumansicht, klicken Sie auf die Schaltfläche und der Dialog zur Farbauswahl öffnet sich. Nach Auswahl der Farbe und Anklicken von Ok wird das ausgewählte Objekt in der gewünschten Farbe schattiert.

Startseite | Einführung | Herunterladen | Support | Häufig gestellte Fragen
IGES Viewer | STL Viewer | HPGL Viewer | PLT Viewer | DDS Viewer | EPS Viewer | AI Viewer | PSD Viewer
©Copyright 2005-2018 ideaMK. All Rights Reserved.